Restauration T 6200 A

Home Foren Restaurationsberichte Restauration T 6200 A

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #12543

    Urs Flagge Thun
    Participant

    Hallo Hürlimänner

    Ich bin seit einiger Zeit an der Restauration eines T 6200 A mit ZF-Achse.
    Die Ausgangslage war nicht sehr berauschend. Der erste Eindruck täuschte. Ein Perkins-Motor, bei dem versucht wurde wie lange ein Motor ohne Motorenöl betrieben werden kann. Hinterachse mit Riss in der Trompete. Ölverluste so weit das Auge reicht. Verbeulte Karosserie. Und eine Elektrische Anlage die die beste Zeit auch schon lange hinter sich hatte.
    Kurz gesagt, da ist viel Arbeit in Sicht.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #12559

    Markus Flagge Rizenbach
    Participant

    Sälü Urs
    Weiss man wieviele T-6200A mit der ZF-Achse gebaut wurden? Montierst Du wieder den Originalen Motor?

    Viel Erfolg bei deinem Projekt!

    Gruss Markus

    #12580

    Urs Flagge Thun
    Participant

    Hallo Markus
    18 Stk. wurden sicher mit ZF-Achse gebaut. Bei 2 Chassis-Nummern ist es nicht genau ersichtlich, weil sich genau da die Löcher vom Ringordner befinden.
    Total wurden 83 Allrad gebaut.

    Natürlich kommt da wieder ein original Motor rein.

    Grüsse Urs

    #12581

    Urs Flagge Thun
    Participant

    Die Zerlegung beginnt.
    Motor raus, Lenkstockgehäuse und Hydraulik abbauen.

    Etliche Vorderachsträger der runden Form wurden von Hürlimann für die eckigen Modelle umgebaut.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #12585

    Marcel Flagge Rumlikon
    Participant

    Hallo Urs

    Da hast du noch einiges zu tun
    Wünsche gutes Gelingen

    Grüsse Mäse

    #12712

    Urs Flagge Thun
    Participant

    Die Zerlegung geht weiter
    Hinterachse demontieren, Differentialgetriebe ausbauen.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #12715

    Urs Flagge Thun
    Participant

    Leider gab es diverse Überraschungen:
    Ein Riss in der Achs-trompete und Zahnräder die einen Zahnarzt benötigen.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #12723

    Lukas Flagge St.Antoni
    Participant

    Guten Tag Urs
    Eine Frage: schweisst du das gebrochene Teil wieder ein (hält das überhaupt?), oder hast du es nur rausgetrennt weil du sehen wolltest wie tief der Riss ist?
    Gruss Lukas

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 43)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.