Restauration D115 A

Home Foren Restaurationsberichte Restauration D115 A

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #9410
    Christoph HeebChristoph Flagge Berg SG
    Teilnehmer

    Hallo zusammen

    Ich möchte euch mein Hürlimann nicht vorenthalten. Er wird zur Zeit noch restauriert. Die Kurbelwelle wurde neu gelagert und der Motor bekam neue Kolben. Jetzt läuft er wieder noch etwa 7 Jahren die er draussen gestanden hatte.

    Bis bald Christoph

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #12268
    Christoph HeebChristoph Flagge Berg SG
    Teilnehmer

    Hallo Hürlimannfreunde,

    mein Traktor ist in der Zwischenzeit fertig restauriert. Hier noch ein paar Fotos.

    schöne Grüsse Christoph

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #12272
    Hans HürlimannHans Flagge Wil
    Teilnehmer

    Grüezi Christoph,
    Gratulation, da steckt viel Liebe und Arbeit dahinter! Sehr schön , super gelungen.
    So ist wieder einer gerettet?
    Was hat der Traktor für eine Chassis Nr. Ich möchte ihn in unserem Chssibuch
    nachtragen(als lebender?)
    Mit Gruss aus Wil
    Hans

    #12275
    Christoph HeebChristoph Flagge Berg SG
    Teilnehmer

    Hoi Hans,
    die Chassisnummer ist 22509. Vielen Dank Hans das freut mich sehr.
    Weisst du zufällig ob dieser Traktor ab Werk mit einem Turbolader ausgerüstet war?
    Freundliche Grüsse Christoph

    #12278
    Hans HürlimannHans Flagge Wil
    Teilnehmer

    Grüezi Christoph

    Deinen Traktor habe ich persönlich am 24. Juli 1972 an das Kloster
    Probstei/ St.Gerold in A-6700 St.Gerold (Vorarlberg) abgeliefert.
    D 115 A 55 PS (ohne Turbo)
    Später gegen einen D 210 Sy.Allrad wieder eingetauscht.
    Mit Gruss
    Hans

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.