Restauration 210er Sync von 2 Rad auf Allrad

Home Foren Restaurationsberichte Restauration 210er Sync von 2 Rad auf Allrad

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #13637
    Robert StiegerRobert Flagge Gamprin FL
    Teilnehmer

    Guten Tag Hürlimannfreunde
    Ich habe mir viele Gedanken gemacht geht es einen 210 Sy 2 Rad auf Allrad umzubauen. Da es schwer war ein Getriebegeheuse mit Allradflansch aufzutreiben. Habe ich eine andere möglichkeit gesucht. Pläne organisiert und losgelegt. Als erstes Getriebe zerlegen und reinigen. Dann Getriebegeheuse sauber ausmessen und den Flansch aufzeichnen. Den Flansch für das Allradseitengetriebe nach Mass auslasern lasen, aufschweissen. Danach mit dem ganzen Gehäuse auf das Frässwerk, und alles nach Plan Winkel fräsen alle Gewinde und Passtifte bohren. Und siehe da es ist möglich. Alle Lagar und Synchronringe wechseln. Das Seitengetriebe für den Allrad montieren sieht aus wie Orginal.

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #13649
    Heinrich KauertzHeinrich Flagge Willich
    Verwalter

    Hallo Robert,

    Kommt mir alles bekannt vor 🙂

    Wie schaut es mit den Zahnrädern des Aussengetriebes aus – passen die Zahnradübersetzung und das Flankenspiel?

    Und wie schaut es mit Vorderschsbock und Allradachse aus? Hast du dafür einen 100erA schlachten müssen?

    Viele Grüsse
    Heinrich

    #13676
    Robert StiegerRobert Flagge Gamprin FL
    Teilnehmer

    Hallo Heinrich
    Die Zahnräder passen auf da Gegenrad im Getriebe. Zahnflankenspiel passt auch. Ich habe die Teile alle Einzel zusammen gekauft. Das Getriebe hatte keinen Allradflansch. Da es von einem 2 Rad stammt. Das einziege wo noch fehlt ist ein Chassevorderteil D210 Sy mit der Gussnummer 14230. Vieleicht kann mir hier im Forum noch jemand weiterhelfen. Wo man so was noch auftreibt. Danke.

    #14359
    Paul TrachselPaul Flagge St.Antoni
    Teilnehmer

    Hallo Robert

    Wie löst du das Problem vom Allrad-Vorderachsträger? Nimmst du hierfür einen von einem 2-Rad und passt in an? Und wie sieht das Fahrzeug zurzeit aus?

    Gruss Paul

    #14631
    Robert StiegerRobert Flagge Gamprin FL
    Teilnehmer

    Hoi Paul
    Ich habe einen Vorderachsbock von einem Allrad. Es bessert langsam. Jetzt noch die Elektrik neu machen. Die Hydraulikleitungen noch anpassen. Das einziege wo noch fehlt sind die beiden Schalthebel. Vielichd kann mir hier im Forum jemand weiterhelfen. Danke.

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #14933
    Robert StiegerRobert Flagge Gamprin FL
    Teilnehmer

    Hallo Hürlimannfreunde
    Mein D 210 Synchromat ist fast fertig. Gestern habe ich beim zusammenbauen nochmals Vollgas gegeben. Die neue Elektrik und Hydraulikanpassung ist fertig. Getriebe und Hydrauliköl eingefühlt. Alles funktioniert, Motorprobelauf okey👍. Diese Woche irgendwann noch die Testsfahrt machen.

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #14936
    Robert StiegerRobert Flagge Gamprin FL
    Teilnehmer

    Hier noch ein Foto
    Im Getriebe alle Lager und Synchronringe neu. Allradachse neu gelagert, beide Radnaben auf Öl umgebaut. Damit fählt das lastige schmieren weg. 310er Motor neu hat seine ersten 100 Stunde drauf👍

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #15747
    Robert StiegerRobert Flagge Gamprin FL
    Teilnehmer

    Hallo Hürlimannfreunde
    Mein Projekt geht langsam dem Ende zu. Habe noch die Gardanwälle anpassen verlängern müssen. Und neu auswuchten.

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.