Hürlimann Industrie 4DJT45 aufgetaucht

Home Foren unbekannter oder verschandelter Hürlimann Hürlimann Industrie 4DJT45 aufgetaucht

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #5637
    Heinrich KauertzHeinrich Flagge Willich
    Verwalter

    Liebe Hürlimann-Freunde,

    Sensationsfund in Deutschland. Von den in den Kriegsjahren 1940 / 1941 nach Deutschland gelieferten 84 Stück 4DJT45 war bis dato nicht ein einziger wieder aufgetaucht.

    Man vermutete, dass die Russen alles mitgenommen haben. Nun ist doch wieder einer aufgetaucht und zwar in einem hervorragend originalen Zustand, sogar noch mit den originalen Reifen.

    Der langjährige Besitzer hat ihn letztens in einer Kleinanzeige für schlappe 100.000,- € (kein Druckfehler) zum Kauf angeboten.

    Neben dem 4DJT45 von Toni Hunkeler (offene Version, Militärausführung) existiert also jetzt auch eine Version mit geschlossener Karosserie und tief herunter gezogenen Kotflügeln.

    Anbei ein paar Fotos – Herzlichen Gruss aus Willich

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #5645
    Reto WaltiReto Flagge Gontenschwil
    Teilnehmer

    Hallo Heinrich

    Sofort zuschlagen mit kaufen-er steht ja schon in Deutschland!
    Wir warten gespannt auf den Restaurationsbericht…
    Er wird ja schon seit etwa einem Mt. angeboten.
    Die 100000Euro sind nur Symbolisch.

    Mit Gruss Reto

    #5646
    Heinrich KauertzHeinrich Flagge Willich
    Verwalter

    Nein lieber Reto, kein Interesse, auch dann nicht, wenn der Verkäufer eine Null streichen würde.

    Mal abgesehen von der Vorderachse ist der Traktor auch nicht sonderlich interessant.

    Interessant ist allerdings die Geschichte, die mit diesem Hürlimann zusammenhängt. Er hat nur deshalb überlebt, weil er zum Kriegsende in seine Einzelteile zerlegt und diese Teile an vier verschiedenen Orten vor den Russen versteckt wurden.

    Interessant ist aber auch die Aufarbeitung der Geschichte in einem Zeitungsartikel der FAZ von 1996. Da scheint auch vieles im Dunkeln zu liegen …

    Gruss nach Gontenschwil – Heinrich

    Dateianhänge:
    Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.
    #5666
    Reto WaltiReto Flagge Gontenschwil
    Teilnehmer

    Hallo

    Während dem Krieg und Nachkriegszeit sind sehr viele Traktoren Geschichten entstanden. Diese wurden sogar als ganzes vergraben um sie vor dem Feind zu verstecken. Noch heute werden bei Bauarbeiten solche gefunden. Daher ist der Lebenslauf von diesem Hü. wie du sagst sehr Interessant.
    Er scheint also sehr wenig gelaufen zu sein wenn noch die ersten Reifen montiert sind.
    Von mir aus gesehen sicherlich ein super Schlepper zum restaurieren-wenn nur nicht der liebe CH Zoll dazwischen wäre.

    Gruss Reto

    #5667
    Inaktiv

    Hallo reto
    Denkst du dass man den garnicht importieren könnte? Gibt es noch eine Kleinanzeige von diesem traktor?
    Gruss adrian

    #5679
    #5681
    Reto WaltiReto Flagge Gontenschwil
    Teilnehmer

    Hallo Adrian

    Man kann den Traktor ohne Probleme über den Zoll nehmen.
    Das einzige Problem ist, es muss einfach eine zu grosse Summe an Zollabgaben getätigt werden. Die Zeiten mit Preisänderungen sind vorbei, Traktoren werden beschlagnahmt und in den Zollhof gestellt wenn ihnen etwas seltsam erscheint.
    Ohne 1320 Formular ist kein Einlösen möglich.
    Das Inserat ist ja nun oben ersichtlich.
    Viel Glück mit dem Kauf.
    Gruss Reto

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.