Antwort auf: Fragen zu D310

Home Foren Werkstatt-Forum Fragen zu D310 Antwort auf: Fragen zu D310

#5940
Walter TschannenWalter Flagge Gerzensee
Teilnehmer

Hoi Fabian
betreffend Kühlwasserleitung von der hintersten Zylinderkopfregion zum Thermostatgehäuse: ich habe solche “Umbauten” schon an vielen Traktoren, nicht nur Hürlimann, gesehen. Sie gehen wohl auf die Erfahrung zurück, dass der hinterste Zylinder meistens den schlechtesten Zustand aufweist – dies einfach weil die Kühlung dort hinten am schlechtesten funktioniert. Durch die zusätzliche Leitung wird das heisse Kühlmittel dann rascher Richtung Kühler abgeleitet. Grössere Motoren (6-Zylinder z.B.) haben fast immer solche aussenliegende Wasser-Rücklaufleitungen.

Gruss Walter