Antwort auf: Zündmagnet Scintilla

Home Foren Werkstatt-Forum Zündmagnet Scintilla Antwort auf: Zündmagnet Scintilla

#16605
Heinrich KauertzHeinrich Flagge Willich
Verwalter

Hallo Marcus,

die Revision eines Zündmagneten scheint in CH ja eine kostspielige Sache zu sein. Grundsätzlich wird eigentlich nur die Spule neu gewickelt, der Kondensator erneuert (ganz wichtig) und der Magnet neu aufmagnetisiert. Gesamtkosten 260,-€.

Bei der Scintillaspule gibt es die Besonderheit, dass der Kondensator in der Spule eingewickelt ist. Der Kondensator ist ursächlich für Zündaussetzer, insbesondere dann, wenn die Spule zu heiß wird. Mein pensionierter Radio- / Fernsehtechniker baut den Kondensator deshalb obendrauf.

Anbei Fotos vom Magneten und ein Video, wo dieser Magnet in einem Zürcher CR5-Motor, welcher ich vor Jahren bei ricardo ersteigern konnte, läuft. Der Zürcher Stationärmotor ist in Graubünden als Antrieb für eine Säge gelaufen.

Viele Grüße
Heinrich

Dateianhänge:
Du musst dich einloggen um die angehängten Dateien zu betrachten.